FASHION and DESIGN

ELA OLSZEWSKA, geboren in Siedlce in der Gegend von Warschau, aber in Stettin aufgewachsen.

Interesse an Kunst und Deutschkenntnisse hat sie ihrer Mutter zu verdanken, die in Zwickau groß geworden ist. Beide Künstlerinnen, die Mutter malt Landschaften und Ela bevorzugt zeitgenössische Malerei mit Spachtel Technik. "Alles, was ich genäht habe kann man auch malen und alles, was ich gemalt habe kann man nähen", sagt sie.

Sie hat als Spezialistin für Werbung gearbeitet und hat eigene Firma geleitet. Doch seit der Kindheit ist sie an Mode interessiert. Schon als Sechsjährige nähte sie Kleider und hatte Modeschau gemacht, ihre ältere Schwester wurde dazu gezwungen.

Ela ist der Meinung, dass die größte Pflicht des Künstlers der Wiederstand ist, und dass er etwas, was noch nie gewesen ist, schaffen soll. Ihre Überzeugungen sind die Grundlage für die erste echte Modeschau gewesen- die Erfüllung der größten Träume gewesen ist. Ihre Kleider tragen heute bekannte Künstler und Sänger. Sie stylt für Videoclips und Fotoshootings. Zu den Erfolgen zählen viele Publikationen in Modezeitschriften. 2012 bekam sie den ersten Platz in Fashion Cuture Award und danach nahm sie an World Bodypainting Festival in Österreich teil. 2013 wurde sie zu den sechs besten im Weltfinale Wella Trend Vision Awards Frankfurt/Main und Mode Show in Österreich.

Ela mag Natur und Tiere, wo sie ihre Inspiration findet. Seit sechs Jahren hat sie in ihrem Hof zwei Schwäne. Ihr Schaffen bestätigt, dass für die Erfüllung der Träume nie zu spät ist.